Einträge von scz

2. Mannschaft: In Rückrunde gesteigert – jetzt Lust auf mehr

Nach einer schwachen Hinrunde hat sich der SCZ 2 in der Rückrunde deutlich steigern können und die Saison auf dem 6. von 11 Tabellenrängen abgeschlossen. Die Leistungssteigerung ist unter anderem auf die Verpflichtung des neuen Superstars „Maximizer“ zurückzuführen, der die Mannschaft aufgeweckt hat. Allgemein macht es viel Spass im „Zwei“ – und auch der Mannschaft […]

3. Mannschaft: Teamgeist perfekt, Disziplin noch klar ausbaufähig

Der Start der 3. Mannschaft in die dritte Saison unter den beiden Trainerlegenden Tarik Heinz Azarnait und Cédric Hofstetter liess einiges erhoffen – und tatsächlich konnte man sich mit guten Leistungen zur Winterpause einen Platz in der Tabellenmitte sichern. Mit geduldigem Passspiel und zweikampfstarken Spielern forderte der SCZ dem Gegner meist alles ab und erdrückte […]

Ba-Junioren: Viel Fortschritt, aber entscheidender Schritt fehlt noch

In der langen Rückrunde zeigten die B-Junioren immer wieder starke Leistungen, wurden aber gegen gleich starke Gegner oft um den eigentlich verdienten Ertrag gebracht. In der Winterpause hatte der älteste Juniorenjahrgang des SCZ ein zweites Spielsystem eingeübt, um während der Saison variabler agieren zu können. Diese Stärke zeigte sich besonders in knappen Spielen, wo man […]

Bb-Junioren: Etliche Spielabsagen wegen eines zu kleinen Kaders

Leider gibt es nicht viel Positives zu berichten. Zwar war die Vorbereitung, während der fast immer alle Junioren das Training besuchten, recht gut verlaufen. Und auch in den Testspielen hatten wir passable Leistungen gezeigt und im ersten Meisterschaftsspiel gar den ersten Punkt erkämpfen können. Doch dann begannen die Probleme: Ich hatte bei jedem Spiel grosse […]

C-Junioren: Mit makelloser Bilanz Aufstieg in Promotion gefeiert

Die Wintermonate verbrachten die C-Junioren des SC Zollikon mehrheitlich in der Halle. Ein Experiment, das grosse Erfolge bringen sollte. Grund für den Abstecher in die Halle waren die vielen Trainingsabmeldungen der Junioren in den vergangenen Wintern wegen Kälte, Regen oder Schnee. Die Halle hingegen war schön warm, Spiel und Spass standen auf dem Programm und […]

Da-Junioren: Nach Rückschlägen plötzlich grosses Kino gezeigt

Die Rückrunde begann wie immer mit den Hallenturnieren. Mit dem schon fast legendären Mattenfussball-Spiel bereiteten wir uns darauf vor. Die beiden Hallenturniere waren jeweils durch ein starkes Teilnehmerfeld mit Elite- und Promotion-Mannschaften bestückt. Beide schlossen wir auf einem sehr guten 3. Rang ab. Danach konzentrierten wir uns vollkommen auf die Herausforderung Elite. Die Mannschaft hat […]

Db-Junioren: Lehrgeld bezahlt – und doch Höhepunkte erlebt

Nach einer starken Hinrunde in der zweiten, nahmen wir in der Rückrunde das Abenteuer erste Stärkeklasse in Angriff. Zum Saisonstart stand sogleich das erste Highlight an: das Derby gegen den FC Seefeld. Unsere Mannschaft war extrem motiviert und legte los wie die Feuerwehr. Bereits im ersten Spiel war jedoch zu sehen, was danach während der […]

Dd-Junioren: Mit engagierter Leistung zum guten 4. Platz

Eine topmotivierte Mannschaft mit freudigen und interessierten Spielern sowie ein engagiertes Trainertrio machten die Rückrunde der Saison 2015/16 zu einem tollen Erfolg. Es entstand eine top Gemeinschaft. Die gute Leistung der Dd-Junioren spiegelte sich am Saisonende auch in der Tabelle wider: Der 4. Platz mit 18 Punkten war umso höher einzuschätzen, als man sowohl in […]

Ea/Dc-Junioren: In der Halle, draussen und in Konstanz brilliert

Nach der erfolgreichen Hinrunde machten wir uns im vergangenen Spätherbst auf, auch in der Halle einige Turniere zu spielen. So starteten wir im November mit einem zweiten Platz beim Traditionsturnier in Fehraltorf, gefolgt von gleich drei (!) Turniersiegen bei Promotionsturnieren im Januar: Sowohl  in Pfäffikon, Wädenswil als auch beim überregional bekannten Turnier des FC Uster […]

Eb/Ec-Junioren: Zumindest in der ersten Halbzeit oft dominiert

Die Vorrunde hatten wir gut überstanden. Doch auch wenn sich die jüngeren Junioren schon sehr gut an die neue Umgebung gewöhnt hatten, standen wir im vergangenen Winter noch vor sehr viel Arbeit. Der Aufholbedarf zeigte sich bereits in den ersten Spielen der Rückrunde: In den ersten Halbzeiten konnten wir problemlos mithalten, nach dem Seitenwechsel aber […]