Nach einer guten Vorbereitung versuchten wir den Platz im Mittelfeld zu festigen. Dies gelang uns, da die Mannschaft in der Rückrunde mit physischer Präsenz, taktischer Disziplin und viel Spielfreude auftrat.

Leider vielen im Verlaufe der Saison mit Marko, George, Ernst, Sebi, Cäle, Niels und Basil wichtige Spieler aus. Somit verloren wir vor allem gegen Ende der Rückrunde die Breite im Kader.   Niels und Basil werden die ganze Vorrunde der neuen Saison verpassen. Ihnen wünschen wir gute Genesung.

Nach dem letzten Spieltag konnte in der Seebadi die Saison mit den Awards von Tomas Hermida abgeschlossen werden. Für das Tor des Jahres setzte sich Matteo Felder durch. Sein herrliches Tor gegen Stäfa konnte nicht überboten werden. Holzaktion des Jahres gewann Reno, unser Torschützenkönig, mit seiner Ansprache gegen Rüti. Niels wurde zum besten Newcomer gewählt. Hier hätten alle jungen Spieler eine Auszeichnung verdient gehabt. Als bester Spieler wurde Matti ausgezeichnet. Er hat eine unglaublich starke Saison gespielt.

Die Mannschaft bleibt zum größten Teil zusammen für die neue Saison. Sebi und Mitro hängen Ihre Schuhe an den Nagel. Sebi hat das Zolliker Mittelfeld in den letzten 10 Jahren geprägt. Mitro hat uns über Jahre die Torhüterposition verstärkt. Vor allem werden wir sie auf zwischenmenschlicher Ebene vermissen. Genießt eure neu gewonnene Zeit ohne Fußball. Danke für euren großen Einsatz.

Sascha ist im Verlaufe der Vorrunde in die 2. Mannschaft gewechselt. Er hat die 1. Mannschaft im letzten Jahrzehnt ebenfalls stark geprägt. Ob auf oder neben dem Platz, Sascha hat vieles bewegt und immer großen Einsatz gegeben.  Danke für alles, Sascha!!

Herzlichen Dank an die Trainer der anderen Mannschaften für die sehr angenehme Zusammenarbeit.

Wir wünschen allen eine schöne Sommerpause und freuen uns schon wieder auf die neue Saison. Danke an alle, die uns unterstützt haben.

Die Trainer der 1. Mannschaft